Andreas Energiearbeit

Andreas-Energiearbeit.de

beschäftigt sich mit dem Erweitern des universellen Bewusstseins im Hier und Jetzt. Dadurch entfaltest du deine innere Bewusstheit auf dein neues Bewusstseinslevel, im göttlichen Experiment, das Leben heißt.

Erfahrungsberichte zum Buch

Erfahrungsbericht von Dr. med. Dorothee K. aus Deutschland am 20.08.2023:
Lieber Andreas. Dein Buch hat einen ungewöhnlichen Stil... Es gibt viele Wiederholungen, die es erleichtern, alles zu verstehen. Der Text macht Mut, man kann es auch gut querlesen...
Erfahrungsbericht von Ralf K. aus Deutschland am 26.07.2023:
Ein interessantes Buch und ich entdecke mich im Inhalt häufig wieder. Es steckt viel Arbeit und Fleiß darin. Auch eine gelungene 2. Auflage. Ich wünsche mir zukünftig den Autor mehr zu spüren. Ein gelungenes Buch.
Erfahrungsbericht von Gabriele G. aus Deutschland am 21.06.2023:
Dieses Buch hat meine Wahrnehmung erweitert. Ich sehe die Welt mit ganz anderen Augen, weil nicht alles so ist, wie es scheint. Beim Lesen ist mir bewusst geworden, dass ich Schöpfer und ein göttliches Wesen bin und meine eigene Realität erschaffe. Ich habe mich durch dieses Buch an meine Fähigkeiten erinnert und konnte mir bewusst werden, wie und was alles möglich ist. Es ist eine Freude, sich daran zu erinnern und sich in jedem selbst zu erkennen und zu spiegeln. Dieses Buch ist einfach und leicht zu lesen, durch die vielen Absätze, die mir immer noch Zeit gaben, über das gelesene zu reflektieren und zu integrieren. Ich konnte den Inhalt durch häufige Wiederholungen besser verinnerlichen. Einige Kapitel haben mich sehr berührt. Ich danke dir für dieses Buch und deine Worte aus Liebe und Licht.
Erfahrungsbericht von Armin K. aus Deutschland am 18.06.2023:
So, mein lieber Andy, ich habe dein Buch jetzt durchgelesen und wollte dir ein Feedback geben. Dadurch dass du dich öfter im Buch wiederholst, ist es perfekt für Menschen, die noch nicht so viel Erfahrung in diesem Bereich haben, oder vielleicht noch gar keine. Ich denke schon ein wenig weiter zu sein und trotzdem hat mir das Buch mir noch einmal alles (von vorn) ins Gedächtnis gerufen, und das ist sehr gut. Im Buch gab es zwei oder drei Ausdrücke, die ich nicht so gut fand. Allerdings muss ich zugeben, die schon wieder vergessen zu haben, weil ich so etwas gerne schnell verdränge und aus dem Gedächtnis verbannen. Fazit: ein gelungenes Buch welches sich überwiegend auf die wesentlichen Dinge konzentriert und nicht um den heißen Brei….. Den Titel und das Cover, sowie die Buchgröße finde ich ebenfalls sehr gut.