Ich bin

Kraft meines so Seins auf diesem Planeten, darf ich das Licht in die Dunkelheit bringen genauso wie du. Auf Seelenebene sind wir alle aus einer Quelle des einen so Seins. Ob du dazu Quelle, Gott oder eine andere Formulierung benennen möchtest, bleibt deine freie Entscheidung. Ich bin, der ich bin.

Mithilfe dieses Ausdrucks meiner galaktischen Herkunft bin ich, so wie du, aus dieser einen Einheit des Lichtes hierhergekommen, um dieses Bewusstsein auf diesem Planeten zu entwickeln und dadurch wieder zu unserem vollkommenen Bewusstsein zurückzukehren. Du bist ich und ich bin du auf Seelenebene.

Dank deines so Seins bist du, so wie ich, mit allem eins und verbunden. Infolge dieses Lichtes des göttlichen, allgegenwärtigen so Seins darf sich unsere bewusste, besondere Wahrnehmungsgrundlage ständig erweitern und sich darüber vollkommen als göttliches Bewusstsein verkörpern, in dieser Ausdrucksform, in einer physischen Erscheinung als Mensch. Mittels deines, meines, unser aller Ausdruck des göttlichen, gestalterischen Ausdrucks, ist dieses Spiel, das sich Leben nennt, überhaupt erst möglich.

Auf der Reise zurück in das göttliche Licht durfte ich erkennen, wer ich wirklich bin.

Ich durfte erkennen, dass wir alle miteinander auf Seelenebene verbunden sind und daher auch alle energetisch eins sind. Aus einer göttlichen Quelle des einen Lichtes. Wir spielen alle das physische Spiel des Lebens, das auch das göttliche Experiment genannt wird.

Dadurch darf ich als Sohn Gottes wahrnehmen und beobachten, wie dieses Leben in einer physischen, menschlichen Erscheinung aussieht. Wie es sich für mich anfühlt und welche Ausdehnungen ich als göttliches Wesen vornehmen kann, in einer Ausdrucksform aus Fleisch und Blut.

Auch du bist dieses göttliche Wesen, das mit deinem individuellen Seelenaspekt in deinem Herzen wohnt. Ein Kind Gottes so wie ich. Ein Ebenbild Gottes aus reiner, bedingungsloser Liebe, in einem menschlichen Körper aus Fleisch und Blut.

Durch deinen göttlichen, geistigen Ausdruck deines so Seins in diesem physischen Erfahrungsinstrument, dienst du der göttlichen Quelle des einen so Seins in diesem göttlichen Experiment.

Ja, du bist als Teilaspekt dieses göttlichen Ausdrucks genauso, wie die Quelle allen Seins. Quellenenergie aus reinem Lichtausdruck des einen. Bedingungslose Liebe in einer verkörperten Ausdrucksform aus Fleisch und Blut.

Diesen Absatz habe ich bewusst noch hier hinzugefügt, damit jedem Lebewesen klar und deutlich ist, dass ich genauso, wie ihr bin. Ich bin und bleibe ewig in diesem göttlichen Licht, aus reiner Liebe und liebevollem so Sein als das, was ich bin.

Du und ich haben diesen Erfahrungskörper gewählt, um uns als das göttliche Licht in unserer eigenen Dunkelheit zu erkennen und dadurch zu erfahren, was es bedeutet Licht zu sein.

Durch dieses selbst durchfühlte Gefühl der Dunkelheit im eigenen Leben, darfst du jetzt dein göttliches, hell strahlendes und leuchtendes Seelenlicht erkennen und mit allem teilen, was du dir als Nächstes erschaffen möchtest.


Ich bin, der ich bin.