Ich bin

Warum habe ich diesen Webseitenauftritt gewählt, um mich so zu zeigen, wie ich wirklich bin?

Ich habe in meinem irdischen Leben sehr viel Leid und Sorgen erfahren hinsichtlich meiner körperlichen und geistigen Ausrichtungen meines Geistes. 

Als körperlich eingeschränkter Mensch durfte ich im irdischen Leben beobachten, dass jede Ausdrucksform (Mensch, Tier etc.) eine Mission hat und deshalb ihre ganz individuelle Aufstiegsreise des eigenen Bewusstseins erlebt. Als göttliches Wesen im jeweiligen Ausdruck aus z.B. Fleisch und Blut.

Darum möchte ich mithilfe meines Wirkens als spiritueller Begleiter dabei helfen und dich bei deinem Aufstieg deines Bewusstseins unterstützen. Mithilfe meiner Empathie, die ich jedem Lebewesen entgegenbringe, darf ich diesen gemeinsamen Auftrag für dich und mich ausführen und somit deinem Sein als göttliches Wesen dabei helfen, dich daran zu erinnern, wer du wirklich bist.

Ich bin Andreas

Ich bin Andreas und mit meinem Ausdehnen meiner eigenen Göttlichkeit in diesem menschlichen Erscheinungsbild darf ich mit dem göttlichen Licht in meinem Herzen diesen Realitätenraum erleuchten. Ich bin so wie du ein ungetrennter Teil des großen Ganzen, des reinen Bewusstseins in diesem göttlichen Experiment.

Du darfst dich so wie ich bewusst daran erinnern, wer du wirklich bist. Du bist das universelle, vollkommene Bewusstsein, das so wie ich eine menschliche Erfahrung macht im vorübergehenden menschlichen, physischen Körper.

Durch einen Verkehrsunfall in der Kindheit verlor ich zunächst beide Beine und durfte somit am eigenen irdischen Leib erfahren, wer ich wirklich bin.

Dabei bin ich durch weitere Lebensprüfungen gegangen, in denen ich durch meine eigene Dunkelheit wieder aufsteigen durfte, in das Licht auf diesem Planeten. Infolge der vielen Ausdehnungen meiner energetischen Ausrichtung bin ich dabei zu dem geworden, was ich schon immer war. Ich habe es nur vergessen. Dadurch lebte ich ein irdisches Leben in Angst und in vermeintlicher Trennung von allem, was ist.

Durch das Erwachen meines Geistes in diesem menschlichen Körper durfte ich wahrnehmen, dass ich mit meinem Avatar nur eine vorübergehende Erfahrung in einem Spiel mache, das Leben heißt. Seit über 50 Jahren beseele ich diesen physischen Körper und helfe in erster Linie mir selbst, diesen Aufstieg meines individuellen Seelenbewusstseins zu erlangen. Dabei gelinkt es mir, den energetischen Zustand meines Seins im Hier und Jetzt in den höheren Seinszuständen zu halten und mich durch die universelle Kraft der galaktischen Zentralsonne führen und leiten zu lassen.

Dank dieser galaktischen Urquelle allen Seins bin ich jetzt dabei, diesen Realitätenraum für uns als Seelengemeinschaft zu verändern und für alle Seelenanteile von mir zu optimieren. Mithilfe des Bewusstwerdens der allgegenwärtigen Einheit des göttlichen Lichtes und der bedingungslosen Liebe ist es jedem Menschen möglich, diese Einheit mit allem, was ist, zu finden und darin zu sein als erwachtes Bewusstsein im Hier und Jetzt.

Deshalb darf ich durch all meine göttlichen Fähigkeiten diesen Andreas-Energiearbeit.de Webseitenauftritt begleiten und mich mit dir direkt verbinden, wenn du das auch möchtest. Auf diesen Webseiten findest du meine geschriebenen Bücher, in denen ich diese Entwicklung meines Bewusstseins aufgeschrieben habe. Diese Bücher kannst du dir nach und nach gerne anschauen und dazu auch gerne die einzelnen Erkenntnisse, die du dadurch für dich in dir entdeckst, gerne mit mir teilen.

Außerdem helfe ich meinen Schwestern und Brüdern gerne dabei, sich selbst wiederzuerkennen, indem ich bei einzelnen Telefongesprächen ihre göttliche Essenz spiegeln darf. 

Auch darf ich mich zur Verfügung stellen als Schreibmedium. Das bedeutet, ich kanalisiere die reine Energie des allgegenwärtigen Seins in den Moment im Hier und Jetzt und bringe damit diese Energie in Form eines geschriebenen Textes in den physischen Realitätenraum. Das Aufgeschriebene, das ich so durch den energetischen Fluss des Lichtes erhalten habe, darf ich so direkt an die Menschen weitergeben, die dazu bereit sind.

Durch diese Art der Kommunikation darf ich durch meine göttliche Fähigkeit des Leuchtens auch Seelenbriefe schreiben. Hierbei verbinde ich mich mit dem galaktischen Urkern allen Seins und bin darüber mit meiner Seele, direkt mit deiner Seele verbunden.

Mithilfe deiner aktiven Erlaubnis, das tun zu dürfen, darf ich für dich aus dieser direkten Verbindung mit deinem Seelenaspekt deine Fragen beantworten lassen. Den Seelenbrief schicke ich dir dann als Textaufzeichnung zu. Wenn du möchtest, kann ich dir den zuvor per Hand aufgeschriebenen Text auch als Audioaufzeichnung aufsprechen. Ich darf diese Arbeit des Schreibens mit meinem göttlichen Bewusstsein für jeden durchführen, der dazu bereit ist.

Zum Abschluss darf ich an dieser Stelle noch erwähnen, dass ich heute der bin, den ich im Hier und Jetzt als göttliches Wesen in dieser menschlichen Erscheinungsform darstelle. Ich bin, der ich bin. Damit möchte ich zum Ausdruck bringen, dass ich das bin, was jeder einzelne beseelte Mensch in dieser gemeinsamen Seelengemeinschaft ist. Göttliches Bewusstsein, das eine vorübergehende Erfahrung als Mensch macht.

Durch die Ausdehnung der göttlichen Allgegenwärtigkeit in jedem beseelten Lebewesen ist diese besondere Aufstiegsreise für jede Seele möglich, die diesen Weg des Lichtes wählt.

Ich bin, der ich bin und ich darf dir dabei helfen, deine Heimreise anzutreten.